Archiv der Kategorie: Technik und Leid

Weisheit der Cree 2.0

Erst wenn die letzte Statusmeldung geliked, das letzte Instagram-Foto gepostet, und der letzte Farmville Bauernhof abgebrannt ist, werdet ihr merken, dass man Facebook Freunde essen kann.

Veröffentlicht unter Technik und Leid | Hinterlasse einen Kommentar

Das katholische Kondom

Wir alle kennen das Problem, das Erdenpapst Benedikt XVI. mit Kondomen hat: Die von Benedikt als “Verhütungsmäntel” bezeichneten Präservative sind der einzige Schutz vor Infektionen mit meldepflichtigen Krankheiten wie AIDS, Syphilis und Gonorrhoe während der allseits beliebten Geschlechtervereinigung. Diese Krankheiten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Technik und Leid | 4 Kommentare

Arbeit für Analogkameras

Was macht man mit der alten analogen Fotokamera, die bei allen festlichen Anlässen, wie Taufe, Hochzeit, Bukkake klaglos ihren Dienst verrichtet hat, nun jedoch dem digitalen Apparat, Handy oder gar Weltraumteleskop weichen musste? Man funktioniert sie einfach zu einer Zeitmaschine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brot und Spiele, Technik und Leid | 4 Kommentare

Besser Websurfen mit RSS – Warum und Wie

Besser Websurfen? “Was soll denn da zu verbessern sein?”, denkt sich jetzt vielleicht mancher Leser, der mit so abturnenden Abkürzungen wie RSS nix anfangen kann (alle Anderen brauchen das Folgende nicht lesen, es sei denn sie wollen diese Anleitung weiterempfehlen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Technik und Leid | 4 Kommentare

The Zu Tun list

Heute hat der Weltraumpapst einen sehr hilfreichen Artikel über to-do Listen gelesen. Bisher sah seine Zu Tun Liste ca. so aus: Ungläubige bekehren und/oder vernichten Wikibibel auf Klingonisch erstellen Pamphlet gegen Hure Bablyon verfassen “Jesus Sirach liebt dich ebenfalls (und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Technik und Leid | 3 Kommentare